Ist Stehen gesünder als Sitzen?

Heute tauchen wir in ein Thema ein, das uns alle betrifft, besonders wenn wir viel Zeit am Schreibtisch verbringen.

Sicherlich hast du dich das auch schon mal gefragt:

Ist es eigentlich gesünder, zu stehen statt zu sitzen? Dass das aber nicht so einfach zu beantworten ist und auch das dauerhafter Stehen seine Risiken mit sich bringt, das erkläre ich dir jetzt in folgendem Artikel.

Zum Ende zeige ich dir noch die Studien, die das untermauern.

Los geht’s:

Die Physiologie des Sitzens

Lass uns zuerst verstehen, was beim Sitzen in unserem Körper passiert. Sitzen ist nicht nur eine Pause für die Beine, sondern hat auch Einfluss auf unsere gesamte Körperhaltung. Wenn wir sitzen, neigen wir dazu, uns vorzubeugen, was Druck auf unsere Wirbelsäule und Nackenmuskulatur ausübt. Das kann zu Verspannungen und Schmerzen führen.

Außerdem werden beim Sitzen bestimmte Muskelgruppen weniger beansprucht, was auf lange Sicht zu Muskelschwäche führen kann. 🪑

Vorteile des Sitzens

  • Entlastung der Beine und Füße
  • Ermöglicht längere Konzentrationsphasen bei bestimmten Aufgaben
  • Oft verbunden mit einer bequemeren Haltung für Tätigkeiten wie Lesen oder Schreiben

Nachteile des Sitzens

  • Kann zu schlechter Körperhaltung führen
  • Erhöhtes Risiko für Rücken- und Nackenprobleme
  • Negative Auswirkungen auf die Blutzirkulation
  • Kann zu einer verringerten Kalorienverbrennung führen

Gesundheitliche Auswirkungen des Sitzens

Langes Sitzen kann unsere Gesundheit auf verschiedene Weise beeinflussen. Von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis hin zu Stoffwechselproblemen, die Liste ist ziemlich lang.

Es ist fast so, als wäre unser Körper dafür gemacht, sich zu bewegen und nicht stundenlang stillzusitzen. 🏃‍♂️

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Langes Sitzen kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Echt gruselig, oder? Wenn wir sitzen, verlangsamt sich unsere Blutzirkulation, was den Blutdruck und das Risiko für Arteriosklerose erhöhen kann.

Also, aufstehen und bewegen ist angesagt, um unser Herz gesund zu halten! ❤️

Stoffwechsel- und Gewichtsprobleme

Auch unser Stoffwechsel leidet, wenn wir zu lange sitzen. Das liegt daran, dass unser Körper im Sitzen weniger Kalorien verbrennt. Und ja, das kann auch zu Gewichtsproblemen führen. 😬

Außerdem kann langes Sitzen zu einer Insulinresistenz führen, was das Risiko für Typ-2-Diabetes erhöht.

Muskuloskelettale Beschwerden

Nicht zu vergessen: Rücken- und Nackenschmerzen. Wer kennt sie nicht?

Langes Sitzen, besonders in einer schlechten Haltung, kann zu einer Überlastung der Bandscheiben und zu Verspannungen in der Nacken- und Rückenmuskulatur führen. Hier erfährst du mehr über die Gesundheitsrisiken traditioneller Schreibtische.

Psychologische Aspekte des Sitzens

Wusstet du, dass zu viel Sitzen sogar unsere Stimmung beeinträchtigen kann? Ja, es geht nicht nur um den Körper, sondern auch um den Geist! Studien haben gezeigt, dass langes Sitzen mit einem erhöhten Risiko für Depressionen und Angstzustände verbunden sein kann. Bewegung hingegen setzt Endorphine frei, die sogenannten Glückshormone, die unsere Stimmung verbessern.

 

Das sind die besten Schreibtische, die ich bisher gesehen habe 🥳

Titel
Günstigster
Beliebtester
Meine Wahl
Bild
JUMMICO Höhenverstellbarer Schreibtisch 140x70 cm...
Desktronic Höhenverstellbarer Schreibtisch...
Ergotopia® Elektrisch höhenverstellbarer...
Material
Gepresste Spanplatte
Gepresste Spanplatte
Spanplatte
Massivholz: Eiche & Buche
Massivholz: Eiche & Walnuss
Modular erweiterbar
Größe
100 x 60 cm
120 x 60 cm
140 x 70 cm
160 x 70 cm
180 x 80 cm
120 x 60 cm
140 x 70 cm
160 x 80 cm
180 x 80 cm
200 x 80 cm
120 x 80 cm
160 x 80 cm
180 x 80 cm
120 x 80 cm
150 x 80 cm
180 x 80 cm
Individuell
Auf Amazon
-
Beim Hersteller
-
-
Günstigster
Titel
Bild
JUMMICO Höhenverstellbarer Schreibtisch 140x70 cm...
Material
Gepresste Spanplatte
Modular erweiterbar
Größe
100 x 60 cm
120 x 60 cm
140 x 70 cm
160 x 70 cm
180 x 80 cm
Auf Amazon
Beim Hersteller
-
Beliebtester
Bild
Desktronic Höhenverstellbarer Schreibtisch...
Material
Gepresste Spanplatte
Modular erweiterbar
Größe
120 x 60 cm
140 x 70 cm
160 x 80 cm
180 x 80 cm
200 x 80 cm
Auf Amazon
Beim Hersteller
-
Allrounder
Bild
Ergotopia® Elektrisch höhenverstellbarer...
Material
Spanplatte
Massivholz: Eiche & Buche
Modular erweiterbar
Größe
120 x 80 cm
160 x 80 cm
180 x 80 cm
Auf Amazon
Beim Hersteller
Meine Wahl
Bild
Material
Massivholz: Eiche & Walnuss
Modular erweiterbar
Größe
120 x 80 cm
150 x 80 cm
180 x 80 cm
Individuell
Auf Amazon
-
Beim Hersteller

Letzte Aktualisierung am 25.02.2024. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API. ¹ Bewertungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Beitrags

 

Die Vorteile des Stehens: Ein Überblick

Und jetzt zum Stehen: Es ist nicht nur eine Frage des Kalorienverbrauchs, es gibt noch so viel mehr!

Stehen kann unsere Haltung verbessern, da es uns ermutigt, unsere Wirbelsäule gerader zu halten. Dies stärkt die Rückenmuskulatur und kann helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen. Außerdem kann Stehen unsere Konzentration und Wachheit verbessern, weil unsere Blutzirkulation angeregt wird. Das ist super, wenn wir einen kleinen Energieschub brauchen! 🚶

Vorteile des Stehens

  • Fördert eine bessere Körperhaltung
  • Kann helfen, Rücken- und Nackenschmerzen zu reduzieren
  • Verbessert die Blutzirkulation und Energielevels
  • Fördert die Kalorienverbrennung und kann zur Gewichtskontrolle beitragen

Nachteile des Stehens

  • Kann bei längerem Stehen zu Ermüdung der Beine führen
  • Nicht immer ideal für Aufgaben, die feinmotorische Fähigkeiten erfordern
  • Kann bei bestimmten Gesundheitszuständen (z.B. Venenleiden) problematisch sein

Indem wir die Vor- und Nachteile beider Positionen verstehen, können wir besser entscheiden, wann wir sitzen und wann wir stehen sollten, um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu maximieren. 😊💪

Fallstudien und Expertenmeinungen

Die Forschung zu den gesundheitlichen Auswirkungen des Stehens im Vergleich zum Sitzen bietet ein gemischtes Bild. Eine Studie des European Journal of Preventative Cardiology (2017) zeigt, dass das Stehen anstelle des Sitzens über einen Zeitraum von sechs Stunden pro Tag helfen kann, Gewichtszunahme zu verhindern und sogar Gewicht zu verlieren, indem es die Kalorienverbrennung erhöht.

Andererseits fand eine Studie im American Journal of Epidemiology heraus, dass Personen, die lange Zeit stehen, ein doppelt so hohes Risiko für die Entwicklung von Herzkrankheiten haben könnten.

Stehpulte und höhenverstellbare Schreibtische können eine Lösung für Rückenschmerzen bieten, die durch langes Sitzen verursacht werden, da sie helfen, die Wirbelsäule zu entlasten.

Zudem haben Studien gezeigt, dass Arbeiter mit sitzender Tätigkeit ein höheres Risiko für Insulinresistenz haben, was zu Typ-2-Diabetes führen kann. In einer Studie wurde festgestellt, dass Teilnehmer, die nach dem Mittagessen 180 Minuten standen, Blutzuckerspitzen um 43% reduzieren konnten.

Diese Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass sowohl das Stehen als auch das Sitzen jeweils Vor- und Nachteile haben können. Das Resultat der Studien ergibt, dass es wichtig ist eine Balance zwischen dem Stehen und Sitzen zu finden, um die gesundheitlichen Vorteile zu maximieren.

 

 

– Kurze Werbung in eigener Sache 🧐

Diesen Stehschreibtisch teste ich zurzeit (Spoiler: Der Beste den ich bisher gesehen habe)

Und dieser höhenverstellbare Schreibtisch ist von ErgoHide – ein Startup aus Slowenien und einem Auge aufs Detail.

Ich habe schon viele Schreibtische gesehen (und 88x davon sind in meiner Datenbank für Stehschreibtische enthalten), aber dieser Schreibtisch ist mit seiner modularen Bauweise Einzigartig und kann um zahlreiche Addons erweitert werden. Eine kleine Auswahl der in meinen Augen besten Addons sind:

  • Modular und individuell anpassbarer Schreibtisch
  • Griffbereite & umklappbare Steckdosenleisten
  • Unsichtbarer Qi-Wireless-Charger fürs Smartphone
  • Magnetische Halterung für Kopfhörer
  • Ergonomische Einkerbung der Tischplatte

Zu guter Letzt noch das Herzstück des Schreibtischs:

Die qualitativ hochwertige Schreibtischplatte aus Echtholz (alternativ aus Walnuss) mit einer nahtlos in die Tischplatte eingefassten LED Lichtleiste, dessen Lichtfarben du mit einer Fernbedienung steuern kannst.

Tischplatte aus Eiche mit LED-Leiste aus Epoxidharz

Um dir Vorweg einen kleinen Vorgeschmack zum Schreibtisch von ErgoHide zu geben, hier ein paar Details zum modularen System & den Addons:

Modulare Addons, so individuell wie deine Wünsche

 

Suchst du den Bericht?

Da bin ich aktuell noch dran – gib mir bitte noch einen Moment Zeit 😊

Meinen Erfahrungsbericht zu diesem außergewöhnlichen Schreibtisch und wie sich dieser im Alltag schlägt, findest du in naher Zukunft hier auf dem Blog neben den anderen Erfahrungsberichten für höhenverstellbare Schreibtisch 🥳

 

 

☝️ Möchtest du noch mehr gespoilert werden, was der Stehschreibtisch alles drauf hat?

Dann wirf doch mal einen Blick in den Schreibtisch-Konfigurator von ErgoHide für alle verfügbaren Module  und Addons.

 

– Ende der Werbung, weiter gehts mit dem Artikel 🙂

 

 

Praktische Umsetzung im Alltag

Lass uns in die Praxis gehen! Wie können wir einen gesunden Mix aus Sitzen und Stehen in unseren Alltag integrieren?

Es geht darum, den goldenen Mittelweg zu finden, der unseren Körper unterstützt und gleichzeitig unsere Produktivität erhöht. 🌟

Tipps für einen gesunden Wechsel zwischen Sitzen und Stehen

Du willst das Gleichgewicht zwischen Sitzen und Stehen am Arbeitsplatz optimieren? Super Idee für deine Gesundheit! Hier sind einige Tipps, wie du einen gesunden Wechsel in deinen Alltag integrieren kannst:

  1. Starte langsam: Wenn du neu beim Stehen während der Arbeit bist, beginne mit kurzen Stehphasen. Probiere es zuerst mit 10 bis 20 Minuten pro Stunde und steigere dich dann langsam.
  2. Höhenverstellbarer Schreibtisch: Ein solcher Schreibtisch ist ideal, um flexibel zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln. Achte darauf, dass du ihn leicht anpassen kannst, damit der Wechsel für dich einfach ist.
  3. Achte auf deine Haltung: Egal, ob du sitzt oder stehst, eine gute Haltung ist wichtig. Deine Schultern sollten entspannt, dein Rücken gerade und deine Füße fest auf dem Boden sein.
  4. Ergonomische Hilfsmittel: Nutze Dinge wie eine Fußstütze, eine ergonomische Maus oder eine Tastatur, um deinen Körper auch im Stehen zu unterstützen.
  5. Regelmäßige Bewegungspausen: Neben dem Stehen sind kleine Bewegungspausen wichtig. Ein kurzer Spaziergang oder Dehnübungen helfen, deinen Blutkreislauf anzuregen und Muskelverspannungen zu lösen.
  6. Wechsle regelmäßig deine Position: Versuche, nicht länger als 30 Minuten am Stück zu stehen. Ein häufiger Wechsel hilft, die Nachteile beider Positionen zu minimieren.
  7. Setze einen Timer: Um den Wechsel nicht zu vergessen, kann ein Timer hilfreich sein. Stelle ihn auf regelmäßige Intervalle, um dich an das Aufstehen oder Hinsetzen zu erinnern.
  8. Höre auf deinen Körper: Jeder Körper ist anders. Achte darauf, wie dein Körper reagiert und passe deinen Rhythmus entsprechend an.

Mit diesen Tipps kannst du die Vorteile des Stehens genießen, ohne die Risiken des langen Sitzens oder Stehens einzugehen. Es geht darum, ein Gleichgewicht zu finden, das deine Gesundheit fördert und deine Produktivität steigert.

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Ein ergonomischer Arbeitsplatz ist der Schlüssel zum gesunden Arbeiten und der richtigen Körperhaltung.

Denke an einen guten Stuhl und natürlich an einen höhenverstellbaren Schreibtisch. Ein guter Stuhl unterstützt eure Wirbelsäule und hilft dir, eine gesunde Sitzhaltung beizubehalten.

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ermöglicht es dir zudem, zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln, was enorm wichtig ist, um die negativen Auswirkungen des langen Sitzens zu reduzieren. Schau dir mal diese Bestseller für elektrisch höhenverstellbare Schreibtische an! 💻🛠

Empfehlungen für die Häufigkeit und Dauer des Stehens

Wie lange sollte man stehen? Und wie oft?

Experten empfehlen, alle 30 bis 60 Minuten aufzustehen und sich zu bewegen. Das kann ein kurzer Spaziergang sein, Dehnübungen oder einfach nur im Stehen arbeiten. Ziel ist es, pro Stunde mindestens 5 bis 10 Minuten im Stehen zu verbringen.

Wenn du gerade erst mit dem Stehen beginnst, starte langsam und steigere die Dauer schrittweise. Es gibt sogar hilfreiche Tools und Apps, die dich daran erinnern, wann es Zeit ist aufzustehen.

Denke dran, der Wechsel zwischen Sitzen und Stehen sollte sich natürlich anfühlen und euren Arbeitsfluss nicht stören. 🚶‍♂️⏱

Zusammenfassung und Fazit

Was haben wir also gelernt?

Stehen ist super, aber der Mix macht’s!

Die Forschung zeigt, dass sowohl langes Sitzen als auch Stehen ihre eigenen Vor- und Nachteile haben.

Während Stehen helfen kann, Gewichtszunahme zu verhindern und sogar den Kalorienverbrauch zu steigern, kann es in einigen Fällen auch das Risiko für bestimmte Gesundheitsprobleme wie Herzkrankheiten erhöhen. Auf der anderen Seite führt langes Sitzen zu einer erhöhten Belastung der Wirbelsäule und kann das Risiko für Insulinresistenz und damit verbundene Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes steigern.

Die Schlüsselerkenntnis hier ist, dass ein ausgewogener Wechsel zwischen Sitzen und Stehen wahrscheinlich die gesündeste Option ist!

Indem wir regelmäßig unsere Position ändern, können wir die Vorteile des Stehens nutzen, wie die Verbesserung der Körperhaltung und die Erhöhung des Kalorienverbrauchs, während wir gleichzeitig die Risiken, die mit zu langem Stehen verbunden sind, minimieren.

Daher merke dir den Leitsatz des Blogs: Immer in Bewegung bleiben!

Es geht also nicht darum, eine Position vollständig durch die andere zu ersetzen, sondern vielmehr darum, ein gesundes Gleichgewicht zu finden, das unserem Körper und unserer Gesundheit zugutekommt.

Persönliche Empfehlungen und Abschlussgedanken

Mein Rat: Probier es aus! Ein höhenverstellbarer Schreibtisch kann ein echter Gamechanger sein. 💪

Ich erinnere mich, wie ich stundenlang an meinem Schreibtisch gesessen habe und dann total verspannt war: Rücken, Schulter, Nacken und später folgten Hüftmuskulatur und Beine.

Wenn du wie ich, auch viel Zeit am Schreibtisch verbringst, kommt dir das sicherlich bekannt vor. Dann habe ich mir meinen ersten höhenverstellbaren Schreibtisch zugelegt!

Und ich würde lügen, wenn ich sage, dass es sich DIREKT verbessert hat.

Es braucht seine Tage und Wochen, aber dann wirst du deutliche Verbesserungen spüren, solange du dich an die ergonomischen Regeln hältst. 🙂

Hat dir der Beitrag geholfen?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher gibt es noch Bewertungen: sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Avatar-Foto
Timo

👋🏻  Hey, ich bin Timo

Auf diesem Blog zu ergonomischen Lösungen, teile ich meine persönlichen Erfahrungen und Expertise im Bereich ergonomisches Arbeiten, einschließlich höhenverstellbare Stehschreibtische, Stehhocker, höhenverstellbare Tischgestelle und den passenden Tischplatten.

Das treibt mich an:
In meiner Generation Internet habe ich die Herausforderungen des langen Sitzens am Schreibtisch erlebt: Rücken-, Nacken- und Schulterbeschwerden sind oft die Folge. Doch ich habe nicht nur das Problem erkannt, sondern auch Lösungen gefunden. 

Meine Mission:
Mit meinem fundierten Wissen und meiner umfangreichen Datenbank für höhenverstellbare Schreibtische möchte ich dir nicht nur bei der Wahl des richtigen Schreibtischs, sondern auch bei der Auswahl der passenden ergonomischen Arbeitsmittel helfen. Mein Ziel ist es, dir umfassende Ratschläge für ein gesundes Arbeitsumfeld zu bieten.
Lass dich inspirieren, ergonomisch zu arbeiten und einen gesunden Arbeitsplatz zu schaffen, der zu dir passt.

Hast du Fragen oder Feedback? Dann schreib mir an Kontakt [at] verstellbarer-schreibtisch.de!
Gemeinsam schaffen wir einen ergonomischen Arbeitsplatz, der zu deinen individuellen Bedürfnissen passt! 📐💼👩‍💻

Artikel: 35